Heute: Samstag, 25. April 2015
Sie befinden sich: Home
1. Mai 2015
Geschrieben von Verkehrsverein Alme   
Freitag, 24. April 2015

 Mai 2015 am Entenstall  -  Alme das Dorf an den Quellen   
Ein lohnendes Ziel für die ganze Familie

 

 
Der Verkehrsverein Alme richtet auch in diesem Jahr ein traditionelles Maifest aus. Gefeiert wird am Entenstall inmitten des Dorfes, direkt am Flusslauf der Alme.       

Um 10.00 Uhr treffen sich die Wanderfreunde, um unter der Leitung von Peter Hettegger  die Umgebung und die aufblühende Natur zu erkunden. Ein jeder ist herzlich willkommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Zu Beginn geht es Richtung Wülfte. Und wie in den Vorjahren ist die Gelegenheit einer geselligen Rast mit erfrischenden Getränken gegeben.
Ein besonderes Naturerlebnis bilden die Almequellen im nur 800 Meter entfernten Mühlental.

Hier wurden in den letzen Monaten umfangreiche Naturschutzmaßnahmen durchgeführt um der außergewöhnlichen und seltenen Pflanzenwelt neuen Lebensraum zu geben. Dabei handelt es sich um ein Naturschutzprojekt der Biologischen Station des Hochsauerlandkreises.

 

 

Letzte Pinselstriche und das Wasserrad kann in die Alme

Die Almer leben seit mehr als 1000 Jahren nicht nur am Wasser, sondern auch  mit dem Wasser. Seit Jahrhunderten machen sie es sich zu Nutze. Und so hat es sich Herr Heinz Planken nicht nehmen lassen,  ein neues und großes Wasserrad zu bauen.  Dieses wird am Nachmittag des Feiertages feierlich in Betrieb genommen. 

 

 

weiter …
 
Pfarrnachrichten 18
Geschrieben von Administrator   
Freitag, 24. April 2015
Pfarrnachrichten
 
Mühlental lädt ein
Geschrieben von K. Hanzen   
Montag, 20. April 2015

  Am 19.04.15  gegen 08:00 Uhr bei gerademal 3°C , traf sich eine kleine Gruppe Natur- interessierter Menschen, um den Frühling in all seinen Facetten zu erleben.


 
Dies war eine von der Biologischen Station im HSK ausgeschriebene naturkundliche Exkursion, unter der Leitung von Klaus Hanzen.

Nach dem mühevollen, steilen Anstieg auf den Buchenberg, sind wohl alle warm geworden. Sie wurden mit dem Anblick einer

Lerchenspornwiese belohnt. Unter anderem, wurde eine Besonderheit, ein kleiner Pilz den Wanderern nahe gebracht, die „Langstiehlige-

Ahorn Holzkeule“. Interessante Pilze kann man das ganze Jahr finden.

Die Wanderung führte auf den „Alme-Quellenweg“ weiter über den Buttenberg zurück ins Mühlental, vorbei an den Alme- Quellen

zum Start/Zielpunkt am „Tor zur Waldroute“.

Während der Exkursion erfuhren die Teilnehmer wissenswertes aus Natur und Umwelt. Nicht nur Flora und Fauna waren die Themen,

auch Mystisches- phantasievolles wurde erzählt an diesem schönen Morgen

weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 1098